geb. 1946 in Hannover

  • als Kind ausgeprägtes Interesse am Zeichnen und Malen
  • nach dem Realschulabschluss einjähriges Praktikum in der Typografie eines grafischen Betriebes
  • Studium der „Freien  und Angewandten Grafik“ an der Werkkunstschule Bielefeld bei Prof. Otto Kraft und Prof. Karl Heinz Meier
  • Lehramtsstudium an der Pädagogischen Hochschule Bielefeld mit  Schwerpunkt „Kunsterziehung“ bei Prof. Willi Pramann
  • Referendariat und Schuldienst in Herford 1976 bis 1984 Geburten von vier Kindern
  • ab 1982 Wiedereintritt in den Schuldienst währenddessen:
  • Illustrieren von Kindergedichten, Naturstudien, Aquarellmalerei (Landschaften, Blumen, Stillleben,)
  • 1992 Ausstellung zum Schuljubiläum
  • 1994 Ausstellung im Heimathaus Verl (Bleistiftarbeiten, Aquarelle und Radierungen)
  • 1996 Ausstellung Johanneskrankenhaus Bielefeld (Aquarelle, Zeichnungen)
  • 2000 Ausstellung im Bezirksamt Jöllenbeck (großformatige Naturstudien)
  • 2004 Ausstellung im Heimathaus Verl  (Illustrationen zu Aphorismen)
  • 2006 Ausstellung Altstädter-Nicolai-Kirche, Bielefeld, „Himmelwärts“ (Illustrationen )
  • 2003 bis 2006 Ausbildung: Arbeit am Tonfeld®
  • 2006 einjährige Weiterbildung „Ausdrucksmalen“
  • 2008 bis 2010  Weiterbildung  „ Kunsttherapie "
  • 2010 Beendigung des Schuldienstes
  • 2010 Seminar am Institut für Kunst und Handwerk in Lehnin bei Anneli Schwager (Komposition und Kontraste)
  • Begegnung mit Acrylmalerei – Maltage im Atelier Gisela Wäschle
  • 2012 Malreise nach Kreta
  • 2012 Ausstellungsprojekt Altstädter-Nicolai-Kirche („Gebetsbilder“)
  • 2013 Zeichenspaziergänge in die Umgebung Bielefeld und fortgesetztes Arbeiten im Atelier Gisela Wäschle
  • 2013 und 2014 Malreisen nach Brook
  • aktuell: Vorbereitung einer Gemeinschaftsausstelllung
  • 2015 Teilnahme im Oktober an der Ausstellung „Bibel und Bild“ in Lübbecke
  • Arbeit am Buchprojekt „Die Schöpfung“, Joseph Haydn
  • Ausbildung zum Lerncoach ("Lernserver Uni Münster" für Lese- Rechtschreibtraining)